Presseartikel

Die Kritik aus der Studie vom Bund der Versicherten, wonach etwa ein Viertel aller Lebensversicherungen sich in einer bedenklichen Schieflage befänden, wollte der Gesamtverband der Versicherungen GdV natürlich nicht unkommentiert stehen lassen. Seine Replik wurde aber zu einem PR-Eigentor. Das legen die weiteren Ausführungen des...

(pfefferminzia.de) Der Bundesverband pauschaldotierter Unterstützungskassen begrüßt zwar die kürzlich verbesserte Förderung von Geringverdienern in der betrieblichen Altersvorsorge (bAV), findet allerdings, dass diese Besserstellung bereits 2018 durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) hätte erfolgen müssen. Hier habe das BRSG versagt. Der Verband fordert nun weitere Verbesserungen in der bAV....

(versicherungswirtschaft-heute.de) Der Bundesverband pauschaldotierte Unterstützungskassen fordert vom Gesetzgeber, den Zugang zum fünften bAV-Durchführungsweg zu erleichtern. So animiere das versicherungslastige bAV-System dazu, Liquidität aus den Unternehmen abfließen zu lassen, lediglich das Modell der U-Kassen stärke mit seinen Innenfinanzierungseffekten die Kapitalausstattung der Unternehmen....

(HARVEST Magazin) Die Corona-Krise hat einen entscheidenden Malus bei mittelständischen Unternehmen freigelegt: Die unzureichende Kapitalausstattung für Krisensituationen. Der Ausweg ist ungewöhnlich - aber logisch....

(pfefferminzia.de) Aufgrund der Corona-Krise sehen sich viele Arbeitnehmer in Deutschland gezwungen, ihre betriebliche Altersversorgung (bAV) entweder beitragsfrei zu stellen oder gar zu kündigen. In den Augen des Unternehmensberaters Heinz Weber ist keines dieser Mittel hilfreich – vielmehr müssten die Unternehmen selbst umdenken und auf versicherungsfreie bAV-Angebote...

(handwerk-magazin.de) Innenfinanzierung in der Krise - wie Handwerksunternehmer und Mitarbeiter die betriebliche Altersvorsorge per Unterstützungskasse nutzen können. Der Bundesverband pauschaldotierter Unterstützungskassen e.V. (BV-pdUK) erklärt, wie das geht....

(ikz.de) Gerade in technischen Branchen sind die Betriebe gleichermaßen auf Finanzierungen wie auf Fachkräfte angewiesen. Unterstützungskassen können eine Lösung sein – für beides...

(personalwirtschaft.de) Bereits jetzt spüren vor allem kleine und mittlere Unternehmen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. Statt nur auf staatliche Hilfsmaßnahmen zur Überbrückung zu setzen, können die Betriebe auch selbst etwas für ihre Liquidität tun: durch Innenfinanzierung im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge....