Presse

(pfefferminzia.de) Der Bundesverband pauschaldotierter Unterstützungskassen begrüßt zwar die kürzlich verbesserte Förderung von Geringverdienern in der betrieblichen Altersvorsorge (bAV), findet allerdings, dass diese Besserstellung bereits 2018 durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) hätte erfolgen müssen. Hier habe das BRSG versagt. Der Verband fordert nun weitere Verbesserungen in der bAV....

(versicherungswirtschaft-heute.de) Der Bundesverband pauschaldotierte Unterstützungskassen fordert vom Gesetzgeber, den Zugang zum fünften bAV-Durchführungsweg zu erleichtern. So animiere das versicherungslastige bAV-System dazu, Liquidität aus den Unternehmen abfließen zu lassen, lediglich das Modell der U-Kassen stärke mit seinen Innenfinanzierungseffekten die Kapitalausstattung der Unternehmen....

(HARVEST Magazin) Die Corona-Krise hat einen entscheidenden Malus bei mittelständischen Unternehmen freigelegt: Die unzureichende Kapitalausstattung für Krisensituationen. Der Ausweg ist ungewöhnlich - aber logisch....