Gründung einer pauschaldotierten Unterstützungskasse in 7 Schritten

1

Mit dem richtigen Partner ...

... ist die Einrichtung einer pauschaldotierten Unterstützungskasse einfach und steuerlich und rechtlich sicher

Unverbindliches Gespräch ...

... zur Klärung personalpolitischer und finanzpolitischer Ziele sowie individueller Vorstellungen

2

Szenarien mit dem bAV Rechner ...

... zur Findung eines geeigneten Grobkonzepts

3

Dokumentierte schriftliche Beratung ...

... anhand individueller Zielvorgaben und Erstelllung einer detaillierten Hochrechnung bzw. Potenzialanalyse

4

Beauftragung zur Einrichtung, ...

... erstellen der arbeitsrechtlichen Dokumente und der Versorgungsordnung als Spielregel.

5

Mitarbeiter informieren und beraten

analog oder digital geführt - je nach Situation

6

7

Übergabe der Versorgungs-unterlagen ...

... und Dokumente und langfristige steuerliche und rechtliche Verwaltung zu Ihrer Sicherheit

MEHR STORIES

Die eigene, mitarbeiterfinanzierte Bank mit Mitarbeitersparbüchern

Warum betriebliche Altersvorsorge besser ohne Versicherung erfolgen sollte

Rente zum Nulltarif