Betriebsrente zum Nulltarif

Unternehmen mit niederer Vergütungsstruktur verlangen in der bAV nach kreativen Lösungen aus sozialer Verantwortung und aufgrund faktischer Notwendigkeit

Das Problem

MEHR ERFAHREN

Die Lösung zum Nutzen von Arbeitnehmer und Arbeitgeber ist eine Kombination aus Entgeltoptimierung und interner versicherungsfreier bAV

Die Lösung

EINE FOLGE

Bei 80 € Entgeltumwandlung fehlt dem Mitarbeiter 40 bis 45 € netto

Der Ausgleich

Ausgleich zuvor durch Shoppingcard als Sachbezug in Höhe von 44 Euro

Effekt für den 

Arbeitnehmer

 durch Shoppingcard gleiches Nettoeinkommen wie vorher zuzüglich bAV für 80 € zum Nulltarif

Effekt für den Arbeitgeber

80,- € Entgeltumwandlung 16,- € Arbeitgeberanteil Sozialversicherung  44,- € Aufwand Shoppingcard  = Mehrliquidität 52,- € Liquidität im Unternehmen baut sich auf Monat für Monat Mitarbeiter für Mitarbeiter

Mehraufwand Arbeitgeber?

44,- € Shoppingcard 16,- € Ersparnis Sozialabgaben 28,- € Mehraufwand

Mehraufwand Arbeitgeber

MEHR ERFAHREN

Das Ergebnis

Aus 28 € werden 80 € betriebliche Altersversorgung und 56 € Liquidität Effektiver können 28 € nicht eingesetzt werden

Gründung einer pauschaldotierten Unterstützungskasse in 7 Schritten

Die eigene, mitarbeiterfinanzierte Bank mit Mitarbeitersparbüchern

Warum betriebliche Altersvorsorge besser ohne Versicherung erfolgen sollte

MEHR STORIES